top of page

Anmeldestart voraus!

Am morgigen Maifeiertag holen wir alle nochmal kräftig Schwung, um am Donnerstag, den 2. Mai ab 12:00 Uhr volle Kraft voraus in die Anmeldephase für "Natur zum Anfassen" 2024 zu starten. Zusammen mit insgesamt 15 Partnern werden die Schulklassen dem diesjährigen Motto "Wilder Wald - Wo sich Fuchs und Hase 'Gute Nacht' sagen" im wahrsten Sinne auf die Spur gehen.


Detaillierte Informationen zu den einzelnen (und einigen neuen) Partnern können hier nachgelesen werden. Der Exkursionstag auf dem Naturhof ist kostenfrei, Getränke und Mittagessen sind inklusive. Er beginnt ca. 8:30 Uhr und dauert sechs Stunden, wobei der Ablauf individuell mit Naturhof abgestimmt werden kann. Die Projektzeiträume sind je nach Bundesland verschieden:

Sachsen

19.08. - 13.09.

Sachsen-Anhalt

Brandenburg

So funktioniert die Anmeldung...

  1. Wunsch-Naturhof auswählen und in der Übersicht anklicken

  2. Wunschtermin und Alternativtermin aussuchen (und gleich notieren)

  3. Wunschtermin anklicken

  4. Anmeldeformular ausfüllen

... und die Anfrage abschicken. Anschließend wird eine Eingangsbestätigung an die angegebene E-Mail-Adresse versendet. Aufgrund der hohen Nachfrage ist die Anfrage verbindlich, bedarf jedoch außerdem noch einer Anmeldebestätigung durch "Natur zum Anfassen". Wir bitten daher um etwas Geduld, gerade hinsichtlich der Reiseorganisation, da die An- und Abreise durch die Schule organisiert und finanziert werden.


Die Themen von Natur zum Anfassen ergänzen den Unterricht. Die Vorfreude auf den Exkursionstag am außerschulischen Lernort kann bereits im Vorfeld geweckt werden, zum Beispiel mit unserem Quiz. Dazu haben wir bereits entsprechende Tipps für die Unterrichtsvorbereitung gesammelt und bereitgestellt. Die Unterrichtsvorbereitung und auch die Nachbesprechung der Exkursionen kann dazu genutzt werden, die Inhalte zu vertiefen und die Erlebnisse für den alljährlichen Kalenderwettbewerb aufzuarbeiten. Alle Informationen zur Anmeldung und die Übersicht über alle diesjährigen Partner gibt es auch hier nochmal. Es können pro Schule maximal zwei Termine vergeben werden und pro Termin ist eine Schulklasse vorgesehen. Alle weiteren Anmeldungen kommen auf eine Warteliste.


Die Projektinhalte wecken und fördern das Interesse der Kinder für Umwelt- und Naturschutz.

Unter dem diesjährigen Motto werden sie...

  • Tiere des Jahres kennenlernen, z. B. Igel & Kreuzotter

  • das Ökosystem Wald als Lebensgemeinschaft begreifen

  • den Wald mit allen Sinnen wahrnehmen

  • die fünf Stockwerke des Waldes entdecken

  • die Unterschiede zwischen Laub- und Nadelbaum erkennen

  • den Waldboden als Lebensraum begreifen

  • erfahren, welche Wildtiere im Wald leben

  • auf Spurensuche gehen

  • die Bedeutung der Nahrungskette verstehen

  • mit Naturmaterialiengestalten.


Wer noch Eindrücke aus den letzten Jahren ansehen möchte: Hier entlang geht's zur Galerie!

Comentários


Aktuelle Einträge
Archiv
bottom of page