Natur zum Anfassen I Kalenderwettbewerb I Umweltbildungsprojekt

Kalenderwettbewerb   

Natur zum Anfassen-Kalenderwettbewerb 2021

Schulklassen aufgepasst: Ihr wart bei Natur zum Anfassen dabei - zeichnet und malt gern? Dann macht mit bei unserem Kalenderwettbewerb und haltet eure Erlebnisse und Eindrücke auf einem Bild oder einer Collage fest. Es darf gemalt, gebastelt und geklebt werden. Wir sind wieder gespannt auf all eure tollen Ideen!

 

Ob Gruppenarbeit oder Einzelkreation - eine Jury zwölf Kunstwerke unter allen Einsendungen aus, die im Natur zum Anfassen-Kalender 2022 zu sehen sein werden.

Mitmachen lohn sich: Die zwölf "Monatskinder" können sich auf schöne Preise freuen. enviaM und MITGAS spenden in diesem Jahr wieder einen Euro pro eingereichte Zeichnung oder Collage an ein Umweltprojekt unserer Region.

Informationen zum Kalenderwettbewerb: 

A4-Querformat | Zum Thema: "Unterwegs über Feld und Flur" 

Angaben des Künstlers auf der Bild-Rückseite: Name, Alter, Schule, Titel des Bildes

Einsendeschluss: 15. Oktober 2021

 

Bitte per Post an:

unikumarketing

Betreff: Natur zum Anfassen

Harkortstraße 7

04107 Leipzig

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

Sonderpreis:

Beim  „Natur zum Anfassen“- Kalenderwettbewerb 2020 wurde wieder ein Sonderpreis vergeben. Die 2. Klassen der Grundschule Crottendorf konnten die Natur zum Anfassen-Jury mit der Gestaltung von Tiercollagen aus verschiedenen Materialien überzeugen. Dafür wurden die Schülerinnen und Schüler mit dem Sonderpreis in Höhe von 800 Euro von enviaM ausgezeichnet. Das Geld hat die Schule in den Schulgarten investiert:

 

"Es gibt nun zwei richtig tolle neue Hochbeete mit Erdbefüllung“, sagt Annette Josiger, Kunstlehrerin der Grundschule Crottendorf.  "Passend dazu haben die Kinder Sämereien und Pflanzen eingebracht, die mittlerweile sehr gut gedeihen. Zudem wurden Geräte und Hilfsmittel für die Schulgartenarbeit und ein Wassertank für Trinkwasser angeschafft. Das schönste für die Kinder ist der neue Bollerwagen zum Transportieren der Materialien vom Schulgebäude in den Schulgarten."  

Sonderpreis 

800,00 Euro

20210715_Sonderpreis 2021_GS Crottendorf.jpg