top of page
Aktuelle Einträge

Gewinnerin kommt aus Jessen (Elster)

Eine weitere Schülerin wurde heute von Ellen Haunstein (enviaM Bildungsprojekte) mit einem Preis für ihre künstlerische Arbeit überrascht: Das Gewinnerbild im Monat Februar gestaltete Alina (8) aus der 2. Klasse der Ev. Grundschule Holzdorf. Sie überzeugte die Jury mit ihrer tollen Collage zur Insektenwelt. Von den Schülern aus Jessen (Elster) wurden insgesamt 31 Arbeiten zum Thema ‚Spinne‘ eingereicht. Die Klasse besuchte im Rahmen der 13. Auflage von „Natur zum Anfassen“ das Freilichtmuseum Höllberghof in Langengrassau (Dahme-Spreewald).






Archiv
bottom of page