Wir suchen Thema für 2021 - LehrerInnen dürfen abstimmen

Die Lehrerinnen und Lehrer aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg dürfen in diesem Jahr das Thema für „Natur zum Anfassen“ bestimmen.


"Auf Spurensuche unterwegs über Feld und Flur, ein Blick in die Hecke am Wegesrand, unterwegs über eine Wildblumenwiese mit Grashüpfern, vorbei am Getreidefeld oder auf der Suche nach einer Spinne, der Königin der Jagd – Pädagogen wissen, wofür ihre Schüler zu begeistern sind.

Interessierte Lehrerinnen und Lehre können bis zum 26. Februar 2021 ihren Themen-Favoriten abstimmen. Die ersten zehn Teilnehmer erhalten für ihre Schulklasse einen Projektplatz im Herbst sicher. Zur Wahl stehen in diesem Jahr folgende drei Themen:


1. „Zarte Töne der Natur – ein Orchester in Wald und Wiese“

2. „Schatzkammer der Artenvielfalt – unterwegs mit der Königin der Jagd“

3. „Unterwegs über Feld und Flur – ein Feldhamster zeigt sein Revier“


Hier gehts zur Abstimmung!


Die Themen sind geeignet, die im Sachkundeunterricht behandelten Inhalte zu ergänzen. Schwerpunkte in den vergangenen Jahren waren unter anderem.: „Lebensraum Wald – ein Geheimnis hinter jedem Baum“, Naturphänomene – warum hängt die Fledermaus verkehrt herum?“, „Eine Biene klärt auf – wie kommt der Apfel an den Baum“, „Leben an und im Teich – dem Froschkönig auf der Spur“.

„Natur zum Anfassen“ findet zwischen dem 16. August und 8. Oktober 2021 auf insgesamt vierzehn Naturhöfen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg statt. Anmeldestart ist der 3. Mai 2021.



Aktuelle Einträge
Archiv