top of page

Sachsen: Jahresauftakt in der Kreisnaturschutzstation Gräfenmühle, Landschaftspflegeverband (LPV) Westsachsen e.V. in Neukirchen/Pleiße


Fortgesetzt wurde der Jahresauftakt für die 15. Auflage Natur zum Anfassen in Sachsen gestern beim neuen Natur-zum-Anfassen-Partner Kreisnaturschutzstation Gräfenmühle des Landschaftspflegeverbands Westsachsen e.V. in Neukirchen an der Pleiße (Landkreis Zwickau). Die Umsetzung der Umweltbildungstage vom 19. August bis 13. September in Sachsen wird sich in diesem Jahr sowohl auf die außerschulischen Lernorte Gräfenmühle als auch auf deren Außenstelle, das Hippodrom in Limbach-Oberfrohna, verteilen.


Unter dem Motto "Wilder Wald - wo sich Fuchs und Hase 'Gute Nacht' sagen!" werden Schulklassen der Stufen 2 bis 6 sowie Förderschulklassen viel Neues über unsere Natur und Umwelt, den Lebensraum Wald und dessen Bewohner erfahren. Untersucht werden u.a. die Stockwerke des Waldes und die Geheimnisse des Waldbodens. Gemeinsam gehen Schüler und Umweltbildner auf Spurensuche, entdecken, beobachten und bestimmen Pflanzen und Lebewesen. Die Angebote der Naturbeobachtung, Informationen zu Tieren und Pflanzen sowie zur Umwelt und Ressourcennutzung sind dabei auf die verschiedenen Alters- und Klassenstufen angepasst.


Am 2. Mai wird die Anmeldung für die erlebnisreichen Exkursionstage wieder geöffnet. Von den insgesamt fünfzehn Naturhöfen von Natur zum Anfassen, befinden sich sieben Partner in Sachsen: Als neue Partner in Sachsen konnten der Landschaftspflegeverband "Westsachsen" e.V. in Neukirchen/Pleiße (Landkreis Zwickau) und die Naturförderungsvereinigung "Naturschutzstation Weiditz" e. V. in Königsfeld (Landkreis Mittelsachsen) gewonnen werden. Weitere Umsetzungspartner in Sachsen sind der Reit- und Kinderbauernhof Krasselt, der Grüne Welle Umweltverein und der Förderverein Schullandheim Reibitz (alle Landkreis Nordsachsen), die Naturherberge Affalter (Erzgebirgskreis) sowie das Natur- und Umweltzentrum Vogtland (Vogtlandkreis). Die Übersicht aller Partner ist hier zu finden.






Comments


Aktuelle Einträge
Archiv
bottom of page