Sonderpreis geht an Grundschule Crottendorf im Erzgebirge

Über 3.300 Schülerinnen und Schüler aus drei Bundesländern nahmen 2020 am Projekt "Natur zum Anfassen" von MITGAS und enviaM teil. Ihre Erlebnisse zum Schwerpunkt „Lebensraum Wald - ein Geheimnis hinter jedem Baum“ verarbeiteten unsere TeilnehmerInnen in Bildern und Collagen. Die ersten zwei Monatskinder, deren Werke es in den Kalender geschafft haben, erhielten nun die druckfrischen Kalender, einen Sportbeutel und das tolle Buch „Die Natur - entdecke die Wildnis vor deiner Haustür".


Den Sonderpreis über 800 Euro erhielt in diesem Jahr die Grundschule Crottendorf im Erzgebirge. Hugo, Jakob, Mira und Vanessa der Klassen 2a und 2b nahmen gemeinsam mit Kunstlehrerin Annette Josiger den Preis entgegen. Zahlreiche Tiercollagen aus verschiedensten Materialien überzeugten die Jury. Die 800 Euro sollen für die Gestaltung des Schulgartens verwendet werden. Wir sind gespannt!


Wir gratulieren:

Simon-Joel mit der 3. Klasse der Grundschule Löderburg Staßfurt (Salzlandkreis) und Klassenleiterin Friederike Kühn (im Monat Oktober 2021)

Louis mit Klassenleiterin Romana Knüpfer aus der 4. Klasse der Grundschule Dorfstadt Falkenstein/Vogtland (im Monat Januar 2021)


An alle anderen TeilnehmerInnen: "Dankeschön fürs Mitmalen und Gestalten".

Euer Natur zum Anfassen - Team

Aktuelle Einträge
Archiv