top of page

Kastanienschule Köthen zu Besuch in Neugattersleben

Die Ökostation Neugattersleben ist seit 2020 Umsetzungspartner von „Natur zum Anfassen“ und mit seinem großen Heil- und Gewürzpflanzengarten, dem traditionell angelegten Bauerngarten, verschiedenen Kleinsthabitaten, dem Bienenhaus, dem Mini-Ökohaus sowie der Obstwiese und dem Naschgarten ein wahres Pariadies für Naturliebhaber und kleine Forscher.


Am Mittwoch begrüßten Cordula Knösel, Bettina Gollnick und ihr Ökostations-Team 23 Schüler der Grundschule „Kastanienschule“ Köthen (Klasse 3) mit ihrer Klassenlehrerin Bianka Oestreich. Bei ihrem Besuch hatten die Schüler die Gelegenheit, den Teich ausgiebig mit einem Unterwasser-Sehrohr zu erkunden. Dabei entdeckten sie neben Posthornschnecken, Spitzschlammschnecken und Rückenschwimmern auch Larven der Eintagsfliegen. Gemeinsam wurden danach die Teichlebewesen unter dem Mikroskop näher betrachtet. Auch Hüpferling, Wassermilben, Libellen- und Stechfliegenlarven wurden bestimmt und deren Fund protokolliert.


Die Ökostation Neugattersleben erwartet noch bis zum 13. September Schulklassen der Stufen zwei bis sechs zu jeweils einem kostenfreien Exkursionstag.


Aktuelle Einträge
Archiv
bottom of page