top of page
Aktuelle Einträge

November- und Dezemberbilder kommen aus dem Erzgebirge

Natürlich gibt es auch im Erzgebirge kreative Kinder: Von Schülern der Grundschule „Christian Lehmann“ Scheibenberg wurden insgesamt 16 Arbeiten zum Thema ‚Spinne‘ eingereicht, eine davon ist nun im Kalender zu finden: Das Gewinnerbild im Monat November gestaltete Livia (8) aus der 2. Klasse. Sie überzeugte die Jury mit ihrer bunten Herbstcollage aus Naturmaterialien.


Mit der Grundschule Crottendorf gehört eine weitere Schule aus dem Erzgebirgskreis zu den Gewinnern: In den Monat Dezember schaffte es Cailan Dean (10) mit seiner weihnachtlichen Spinnennetz-Glitzer-Collage. Die Schule reichte 44 Arbeiten ein. Stellvertretend für ihren erkrankten Mitschüler nahmen Fabienne und Jakob den Preis von Martina Flade (enviaM) entgegen.


Beide Klassen besuchten im Rahmen von „Natur zum Anfassen“ das Naturschutzzentrum Erzgebirge in Dörfel.


Herzlichen Glückwunsch!



Archiv
bottom of page