Sächsischer Umweltminister zeichnet Projekte und Initiativen aus


Am Montag fand die Würdigung der Preisträger des eku - ZUKUNFTSPREIS 2021 im Leipziger Veranstaltungsclub "Täubchenthal" statt: Diese Auszeichnung wird jährlich vom Sächsischen Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) vergeben. Der sächsische Umweltminister Wolfram Günther begrüßte über 150 Gäste und Fachleute und gratulierte allen Preisträgerinnen und Preisträgern sehr herzlich.


Viele innovative und engagierte Ideen und Vorhaben für mehr Ressourcenschutz, Klimaschutz und ökologisch, nachhaltiges Handeln wurden prämiert, darunter unser Umweltbildungsprojekt "Natur zum Anfassen"! Darüber haben wir uns sehr gefreut! Susanne Weiß (Leiterin Bildungsprojekte von enviaM) nahm die Urkunde vom Staatsminister entgegen.


Wir sind sehr stolz über diese Auszeichnung und bedanken uns bei allen beteiligten Partnern, Unterstützern und Veranstaltern für ihr Engagement in den letzten 13 Jahren!



Aktuelle Einträge
Archiv