Preisverleihung in Nordsachsen

Vier Grundschulen aus Nordsachsen durften sich über vorweihnachtlichen Besuch freuen: Gestern überreichte Cornelia Sommerfeld (Pressesprecherin bei MITGAS/enviaM) die ersten Natur zum Anfassen-Kalender 2020 und die Preise an die Gewinnerkinder der Grundschule Calbitz und der Grundschule Schlossschule Hof bei Naundorf. Emily und Ringo schafften es mit ihren Zeichnungen in den Kalendermonat Juli und Oktober des limitierten Kalenders. 

 

Heute ging die Tour nach Zschepplin und Delitzsch: Die Kunstlehrerin der Grundschule Zschepplin, Annett Küas, reichte 48 Zeichnungen ihrer 3. und 4. Klasse ein und freute sich sehr über die Auswahl der Arbeit "Fledermäuse bei Nacht" ihrer Schülerin Lucia. In der Grundschule "Am Rosenweg" in Delitzsch war Viktoria der 3. Klasse sichtlich überrascht, dass sie es mit ihrem Bild „Freundschaft der Fische“ in den Kalendermonat August des Natur zum Anfassen-Kalenders 2020 geschafft hat. 

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

***

 

Die 10. Auflage von „Natur zum Anfassen 2019“ ist beendet:
Vom 12.08. bis 20.09. empfingen unsere dreizehn Naturschutzstationen über 3.660 Schulkinder aus drei Bundesländern. 175 Schulklassen von 91 Schulen nutzten das kostenfreie Angebot von enviaM und MITGAS und verbrachten einen der 137 Veranstaltungstage zum Thema "Naturphänomene - warum hängt die Fledermaus verkehrt herum?" in den regionalen Naturschutzstationen.

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload