Anerkennung von enviaM und MITGAS

29 Apr 2019

Anlässlich des 10. Jubiläums von „Natur zum Anfassen“ bedanken sich enviaM und MITGAS bei allen beteiligten Naturhöfen für ihr Engagement bei der Umsetzung des Umweltbildungsprojektes Natur zum Anfassen.

 

„Die Naturhöfe sind maßgeblicher Bestandteil des Projektes: Sie vermitteln Wissen über die biologische Vielfalt, den Natur- und Umweltschutz. ‚Natur zum Anfassen’ ist dank der Partnerstationen so erfolgreich und beliebt bei den Schulen“, so Cornelia Sommerfeld (Pressesprecherin von enviaM/MITGAS).

 

Das Team des im Landkreis Nordsachen angesiedelten „Schullandheim Reibitz“ mit Leiterin Debora Glewe und Solveig Feller nahmen heute die Auszeichnung von Cornelia Sommerfeld sowie Simone Lange entgegen.

 

Zuvor freuten sich das Team vom „Informationszentrum Haus am See“ mit Susanne Grießbach, Sabine Kunze (Projektleiterinnen), Roland Engel (Technischer Mitarbeiter) sowie Carola Hübner (Umweltamt LK Anhalt-Bitterfeld) über die Auszeichnung von Hartmut Brand (enviaM).

 

 

 

 

 

 

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload