top of page
Aktuelle Einträge

Übergabe der ersten Kalender

Gestern war es so weit: In Mügeln und Oschatz haben wir die ersten „Natur zum Anfassen“-Kalender 2023 an Teilnehmer der diesjährigen Projektreihe übergeben. Auch die ersten Gewinner wurden geehrt.


Von Schülern der Evangelischen Grundschule „Apfelbaum“ Mügeln wurden insgesamt 54 Arbeiten zum Thema ‚Spinne‘ eingereicht, drei davon sind im Kalender zu finden: Das Gewinnerbild im Monat Januar gestaltete Marta (8) aus der 3. Klasse. Im April ist das Werk von Elsa (7, 1. Klasse) abgebildet. Hannah (10, 4. Klasse) steuerte das Kalenderblatt für den Juni bei. „Wir freuen uns sehr über die hohe Teilnehmerzahl der Evangelischen Grundschule ‚Apfelbaum‘“, sagt Daniela Blasek (Projektleiterin Bildungsprojekte von enviaM/MITGAS). „Für das große Engagement möchten wir uns mit dem diesjährigen Sonderpreis bedanken: Die Schule erhält eine Spende über 600 Euro für ein Schulgartenprojekt ihrer Wahl.“ Marta, Elsa und Hannah nahmen gemeinsam mit ihren Lehrerinnen den Scheck entgegen. Zudem erhielten die drei Mädchen ein Entdecker-Mikroskop als Dankeschön für ihren tollen Beitrag.


Mit der Magister C.G. Hering Grundschule aus Oschatz gehört eine weitere Schule aus Nordsachsen zu den Gewinnern: Das mittels Scherenschnitt-Technik gestaltete Bild der Klasse 3a ziert den Monat August. Für ihre Gemeinschaftsarbeit erhielten die Kinder u.a. ein großes Insekten-Plakat. Begeistert haben sie gleich begonnen, die ihnen bekannten Tiere darauf zu suchen. Die Oschatzer Jungen und Mädchen haben sich sehr über unseren Besuch und die Kalender gefreut, welche sie neugierig durchblätterten.


Die Schulklassen besuchten im Rahmen der 13. Auflage von „Natur zum Anfassen“ den Grüne Welle Umweltverein Naundorf und den Reit- und Kinderbauernhof Krasselt in Luppa.




Archiv
bottom of page