Suche
  • Dirk Zscherpe

Es geht endlich wieder los: Projektstart in Brandenburg

In diesen außergewöhnlichen Zeiten freuen wir uns umso mehr, dass am 18. August 2020 in die 11. Auflage von Natur zum Anfassen gestartet werden kann. Im Freilichtmuseum Höllberghof wird am Dienstag die Grundschule Stadtmitte aus Finsterwalde begrüßt.

Der Höllberghof Langengrassau wird das diesjährige Thema „Lebensraum Wald – ein Geheimnis hinter jedem Baum“ durch sinnliche Erfahrungen, praktische Tätigkeiten sowie durch den Spaß an neuen und unerwarteten Erkenntnissen mit den Kindern umsetzen.

Am 19. August 2020 heißt der Naturschutzverein Großgemeinde Kolkwitz e.V. die SchülerInnen von der Christoph Kolumbus Grundschule in Cottbus willkommen. Nicht nur für die Kinder wird es ein spannender Tag, sondern auch für den Naturschutzverein, der seit diesem Jahr Projektpartner ist.

Der acht Hektar große Vereinswald steckt voller Möglichkeiten, die zum Experimentieren und Entdecken anregen. Die Natur kann buchstäblich gefühlt, gehört und gerochen werden. Auch weitere Themen zur Waldökologie lassen sich hier zum diesjährigen Schwerpunktthema Wald hervorragend erleben.

enviaM und MITAGS wünscht allen teilnehmenden Klassen viel Spaß auf ihrem Exkursionstag in der brandenburgischen Natur!

Hinweis: Über die jeweils geltenden Hygiene- und Verhaltensregeln informieren die Naturhöfe vor Ort.