Suche
  • Natur zum Anfassen

Kreative Frohburger und Chemnitzer Schüler ausgezeichnet

StartFragment

Große Aufregung herrschte heute in der Aula der Grundschule Frohburg: 61 Schüler der 2. Klassen warteten gespannt auf die Gäste von Natur zum Anfassen. Alle Kinder hatten sich am Kalenderwettbewerb beteiligt und zwei tolle Gemeinschaftsarbeiten eingereicht. Die Collage "Bienen aus Ton mit Draht auf Apfeldrucken" wurde von der Jury ausgewählt und ziert nun den Monat November im limitierten Kalender 2019. Cornelia Sommerfeld (enviaM/MITGAS) übergab zwei Bienen-Schuluhren und reichlich leckere Äpfel an die Sieger. Drei Klassen besuchten nach den Sommerferien das Teichhaus Eschefeld in Frohburg und wollen 2019 gern wieder bei Natur zum Anfassen teilnehmen.

Anschließend ging es weiter nach Chemnitz, wo die 4. Kasse des Chemnitzer Schulmodells schon wartete. Cornelia Sommerfeld konnte hier zwei Schüler der 4. Klasse auszeichnen. Maximilian schaffte es mit seiner "Wespe" in den Juli und Tamina mit dem "Bienen-Blütenanflug" in den Juni 2019. Die Pressesprecherin übergab allen Schülern die druckfrischen - Jahreskalendern 2019 und den zwei Gewinnern jeweils ein Naturbuch und einen der begehrten "Natur zum Anfassen"-Bienenbeutel.

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!

!doctype

!doctype

20 Ansichten