Suche
  • Dirk Zscherpe

Biene und Ameise haben die Nase vorn

Seit 31. Januar läuft die Abstimmung zum diesjährigen Themenschwerpunkt von Natur zum Anfassen. Bißlang haben sich über 40 Schulen an der Umfrage beteiligt. Eindeutig ist es momentan nicht, welches Thema das Rennen machen wird!

Die Entscheidung wird höchstwahrscheinlich zwischen Ameise und Biene fallen. So haben sich bis dato 16 Lehrer für "Wald und Wiese" und 17 für den Apfelbaum entschieden. Interessierte Lehrer können noch bis zum 2. März 2018 ihren Themen-Favoriten 1), 2) oder 3) an natur(at)unikumarketing.de einsenden oder über das Gästebuch mitteilen.

Für die 9. Auflage des von MITGAS und enviaM geförderten Umweltbildungsprojektes dürfen die Lehrerinnen und Lehrer aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg erneut den Themenschwerpunkt bestimmen. Zur Wahl stehen drei Themen:

1) "Expedition durch Wald und Wiese – von der Ameise bis zum Zaunkönig"

2) "Unterwegs in Feld und Flur – Artenreichtum am Wegesrand"

3) "Eine Biene klärt auf – wie kommt der Apfel an den Baum?"

24 Ansichten