Gästebuch


Herzlich willkommen im Gästebuch "Natur zum Anfassen"!

Wir freuen uns über eine Rückmeldung zu Ihrem Besuch bei uns und Ihre Anregungen. Wenn Sie einen Eintrag anlegen möchten, klicken Sie bitte hier.


  «    ‹    1    2    3    4    5    6        »  

Geschrieben am Sonntag, 05. November 2017, 15:20 von Suraya Hollenstättler

Herzlichen Dank für den inspirativen und durch und durch lehrreichen Projekttag, den meine Tochter mit ihrer Schulklasse bei Ihnen erleben durfte. Sie schwärmt jeden Tag davon!

Bedauernd, dass nicht mehr Schulen wert auf solche Projekte legen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg bei Allem, was sie tuen.

Es grüßt sehr herzlich,

Suraya von Insektus

Liebe Frau Hollenstättler,

wir freuen uns über das positive Feedback. Immerhin haben sich 2017 fast 100 Schulen an dem Projekt beteiligt und für ihre Klassen einen Schultag in der Natur gesichert. Vielen Dank für die Wünsche - die Projektumsetzung bereitet uns sehr viel Freude.

Viele Grüße vom NzA-Team

Geschrieben am Sonntag, 10. September 2017, 11:33 von Thomas Wallner

Die Klassen 4 der Grundschule "Zum Bücherwurm" in Oschatz bedanken sich auf diesem Wege für einen lehr- und erlebnisreichen Projekttag zum Thema: "Leben am und im Teich - dem Froschkönig auf der Spur". Vor allem der "experimentelle" Teil mit kechern am Teich und anschließender Untersuchung der gefangenen Lebewesen war sehr spannend und aufschlussreich. Das selbstständig zubereitete Mittagessen rundete einen sehr gelungenen Tag ab, so dass die Kinder diesen Projekttag so schnell nicht vergessen werden. Das erworbene Wissen konnten die Kinder auch ganz konkret anschließend in den Sachunterricht mit einbringen. Vielen Dank für die freundliche Anleitung und Begleitung an die Mitarbeiter der "Grünen Welle" in Naundorf!

Liebe Grüße von den 4. Klassen der GS "Zum Bücherwurm" Oschatz

Lieber Herr Wallner, vielen Dank für Ihr tolles Feedback zum Projekttag. Gern geben wir das Lob an alle Beteiligten vom Grüne Welle Umweltverein weiter und freuen uns, dass das erlernte Wissen direkt in den Unterricht eingebracht werden konnte - so soll es sein.

Viele Grüße vom NzA-Team

Geschrieben am Donnerstag, 07. September 2017, 16:44 von Ina Schönbrodt

Die Klasse 2b der Grundschule Delitzsch- Ost erlebte im Haus am See in Schlaitz einen rundum erlebnisreichen und super organisierten Projekttag. So lernten wir Lebewesen am und im Gewässer kennen. Am kleinen Teich konnten die Kinder danach keschern und ihre Fundstücke mit Becherlupen genauer betrachten. Besonderes Glück hatte dabei der Papa, der einen Kammmolch aus dem Biotop holte. Auch die Führung durch das Haus mit Tierpräparaten, Bienenschaukasten und der Film von der Live Camp brachte die Kinder oft zum Staunen und erweiterte deren Wissen. Nach dem leckeren Essen war das Gestalten einer Baumscheibe mit Naturmaterialien und kleinen Tieren ein weiterer Höhepunkt. Die kleine Exkursion am See beendete unseren Tag in Schlaitz, der wie im Fluge verging. Ein dickes Dankeschön an Frau Griesbach und Frau Kunze sowie dem gesamten Team aber auch den Sponsoren, die uns diesen abwechslungsreichen Tag ermöglicht haben. "Natur zum Anfassen"- mit allen Sinnen, wir kommen gern wieder.

Liebe Grüße von der Klasse 2b der GS Delitzsch- Ost

Liebe Frau Schönbrodt, schön, dass Ihnen und Ihren Schülern der Projekttag im "Haus am See" so gefallen hat und Frau Griesbach und Frau Kunze für einen abwechslungsreichen Tag in der Natur sorgen konnten. Vielleicht findet sich der Kammmolch auf einer der hoffentlich zahlreichen Einsendungen für unseren Kalenderwettbewerb? Das wäre toll!

Viele Grüße vom NzA-Team

Geschrieben am Dienstag, 05. September 2017, 13:35 von C. Bresk

Die Klasse 4 der Grundschule "Schlossschule Hof" bedankt sich für einen erlebnisreichen Tag in der Grünen Welle in Naundorf. Das Projekt "Dem Froschkönig auf der Spur" wurde federführend von Frau Erdmann durchgeführt. Trotz Personalmangels hat sie und ihre Kollegin es problemlos hinbekommen meiner Klasse einen unvergesslichen Tag zu bereiten. Die Kinder durften ihr Mittagessen selbst zubereiten, es wurde gebastelt und die Krönung war das Keschern an den Teichen. Es herrschte Neugier, starkes Interesse und ein harmonisches Zusammenspiel in den Gruppen.

Vielen lieben Dank dafür!

Liebe Grüße von der Klasse 4 der Schlossschule Hof.

Liebe Frau Bresk, vielen Dank für Ihr positives Feedback. Es freut uns sehr, dass das Team um Frau Erdmann Ihrer Schulklasse einen tollen Tag bereiten und für Begeisterung sorgen konnte. Ein erlebnisreicher Tag im Klassenverband sorgt doch immer wieder für ein einprägsames Gemeinschaftsgefühl, besonders zu Schuljahresbeginn.

Viele Grüße vom NzA-Team

Geschrieben am Freitag, 01. September 2017, 16:39 von Dagmar Barth

Die Kinder der Klasse 2a der Grundschule Neuwelt bedanken sich für diesen tollen, erlebnisreichen Tag!

Wir haben heute bei Regenwetter tolles Frosch-und Krötenwetter im Sauwald in Dörfel erlebt und 2 echte Frösche gefangen. Alle 4 Gruppen konnten auch erfolgreich die Froschkönige am geheimnisvollen See entdecken und mitbringen. Das Essen schmeckte lecker und auch der Tee aus dem Kräutergarten war ein Geschmackserlebnis. Wir haben viel Neues über Frösche und Kröten gelernt und Theater gespielt. Ein großes Dankeschön an Herrn Holzweissig für seine Ideen und die Geduld.

Liebe Grüße von Frau Barth

Liebe Frau Barth, vielen Dank für ihren tollen Bericht. Schön, dass es sowohl leckere Sachen für den Gaumen und auch Wissenswertes zu entdecken gab. Gerne geben wir das positve Feedback an Herrn Holzweissig weiter.

Viele Grüße vom NzA-Team

Geschrieben am Donnerstag, 31. August 2017, 17:55 von Kathrin Noack

Die Schüler der Klassen 4a und 4b der Grundschule "Wolfgang Ratke" aus Köthen möchten sich für den wunderbaren Tag im "Haus am See" in Schlaitz bedanken. Frau Grießbach und ihr Team machten ihn zu einem besonderen Erlebnis. Keine Sekunde kam Langeweile auf. Wir wanderten am See entlang, bastelten eine Biberburg, kescherten am Teich und untersuchten unsere tierischen Funde mit der Becherlupe. Danke für diesen supertollen und lehrreichen Wandertag! Danke auch an enviaM!

Liebe Frau Noack, vielen Dank für Ihren Erlebnisbericht zum Exkursinstag im "Haus am See". Frau Kunze, Frau Grießbach und ihr Team machen wundervolle Bildungsarbeit und setzen mit viel Freude und Fachwissen unsere "Natur zum Anfassen"-Projekttage gemeinsam mit den Schulklassen um. Dafür sind auch wir sehr dankbar. Vielleicht erreichen uns viele schöne Bilder der Klasse 4a und 4b zu ihren Elebnissen für unseren Kalenderwettbewerb. Das wäre toll. Viele Grüße nach Köthen vom NzA-Team

Geschrieben am Mittwoch, 30. August 2017, 16:54 von Diana Bauer

Die Klassenstufe 2 der BIP-Kreativitätsgrundschule Leipzig bedankt sich recht herzlich für den tollen Expeditionstag in das Schullandheim Reibitz. Wir fanden zwar leider keinen „Froschkönig“, hatten aber riesigen Spaß beim Keschern im Teich und beim Entdecken der Pflanzen- und Tierwelt. Besonders das Mikroskopieren fesselte die Kinder.

Viele Grüße

Diana Bauer

Liebe Frau Bauer, vielen Dank für das positive Feedback zum Projekttag. Wir freuen uns sehr, dass es den Kindern so gut gefallen hat und hoffen der Tag bleibt in schöner Erinnerung! Ihr NzA-Team

Geschrieben am Montag, 28. August 2017, 15:47 von Anna

Tolles Projekt und super Bilder bei Instagram

Liebe Anna, vielen Dank für das Lob. Das freut und motiviert uns für die weitere Arbeit an "Natur zum Anfassen". Viele Grüße vom NzA-Team

Geschrieben am Montag, 17. Juli 2017, 14:07 von Anke Brade

Die Klassen 2 und 3 der Grundschule Zschortau bedanken sich ganz herzlich für die Hausaufgabenhefte, die uns in der letzten Schulwoche erreichten. Dort werden wir gleich zum Schulstart am 7. August den Termin für unseren Projekttag im Schullandheim Reibitz Anfang September eintragen.

Viele Grüße aus Zschortau

Anke Brade

Liebe Frau Brade, wir freuen uns, dass die Hausaufgabenhefte Ihre Schüler erreicht haben, die wir an alle "Natur zum Anfassen"-Teilnehmer versendet haben. Wir freuen uns auf den Besuch Ihrer Klasse im September. Viele GRüße vom NzA-Team

Geschrieben am Montag, 13. März 2017, 21:20 von Nicole Liebing

Liebe Frau Werner,

wir (die jetzigen Klassen 5a und 5b der Freien Schule Anhalt) würden uns sehr freuen, wenn wir auch in diesem Jahr wieder an ihrem Umweltbildungsprojekt teilnehmen könnten, nachdem unsere Patenklassen im letzten Jahr ganz begeistert waren von ihren Erlebnissen im "Informationszentrum Haus am See"!

Uns würde dabei vor allem das Thema 1) "Expedition durch Wald und Wiese – von der Ameisenkönigin bis zum Zaunkönig" Interessieren.

Vielen Dank und Viele Grüße

Nicole Liebing

(stellv. Klassenlehrerin)

Liebe Frau Liebing, vielen Dank für das positive Feedback zu den Exkursionstagen im letzten Schuljahr sowie für Ihre Teilnahme an unserem kleinen Aufruf zum Themenschwerpunkt 2017. Mit Ihrem Eintrag ist unsere Abstimmung beendet .

Viele Grüße vom NzA-Team

  «    ‹    1    2    3    4    5    6        »